Ko­ope­ra­ti­on mit dem Heywin­kel­haus

Mit dem Se­nio­ren­heim He­ye­win­kel-Haus pflegt das Rats­gym­na­si­um seit Jah­ren ei­ne Ko­ope­ra­ti­on: In un­re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den be­su­chen klei­ne Schü­ler­grup­pen in ih­rer Frei­zeit in Zu­sam­men­ar­beit mit dem be­glei­ten­den so­zia­len Dienst des Hau­ses al­te Men­schen, um mit ih­nen zu spie­len, zu ba­cken, sie in die Stadt zu be­glei­ten, bei der Weih­nachts­fei­er Mu­sik zu ma­chen, vor­zu­le­sen oder Ge­dich­te auf­zu­sa­gen. Als vor ei­ni­gen Jah­ren ein gro­ßer Um­bau und Um­zug et­li­cher Be­woh­ner er­folg­te, wa­ren es vie­le Rats­gym­na­si­as­ten, die als Hel­fer zur Stel­le wa­ren. Auch wäh­rend des So­zi­al­prak­ti­kums fin­den je­des Jahr Schü­ler/-in­nen dort ei­nen Platz, ler­nen die Al­ten­ar­beit ken­nen und kön­nen ih­ren Er­fah­rungs­ho­ri­zont er­wei­tern.

An­sprech­part­ne­rin: Ka­rin Just

Veröffentlicht in Leitbild.