Ausstellung Faszination Mathematik – Malerei und mehr

In der Universitätsbibliothek Osnabrück, Standort Westerberg, ist zur Zeit eine außergewöhnliche Ausstellung zu sehen. Die Magdeburger Mathematikprofessorin Heidemarie Bräsel entdeckte neben ihrer Lehrtätigkeit die Malerei als eines ihrer Hobbies. Seitdem sind etliche „mathematische Bilder“ entstanden, in denen Sie versucht Zusammenhänge aus verschiedenen mathematischen Teildisziplinen künstlerisch darzustellen. Hier reicht das Spektrum vom Satz des Pythagoras bis zu Fraktalen, vom Goldenen Schnitt bis zum magischen Quadrat. Viele logische, selbst gebastelte Spiele ergänzen die kurzweilige Ausstellung. Neben einer einstündigen Führung konnte die Klasse 12C1 im Anschluss daran noch an einem Vortrag der Professorin zum Thema „Magische Quadrate“ teilnehmen.

Wir hoffen, dass noch mehr Schülergruppen des Rats die Ausstellung besuchen – es lohnt sich! Die Ausstellung ist bis zum 24. Oktober zu besichtigen, der Eintritt ist frei.

Posted in Mathematik, Startseite links unten.