Informationen zum „Corona-Virus“ – Sonder-Schulbrief / März 2020

Sehr geehrte Eltern,
um möglichen Sorgen zu begegnen, aber auch um die nötigen vorbeugenden Maßnahmen zu treffen, möchte ich Sie im Hinblick auf die Infektionskrankheit COVID-19 („Corona-Virus“) über Folgendes informieren:

  • Nach Informationen der niedersächsischen Gesundheitsbehörden gibt es gegenwärtig keine bekannten Verdachtsfälle an niedersächsischen Schulen.
  • Besondere Vorkehrungsmaßnahmen über die bekannten Hinweise aus dem Infektionsschutzgesetz hinaus sind zurzeit nicht erforderlich. Bitte besprechen Sie die Maßnahmen auch mit Ihren Kindern: Regelmäßiges Händewaschen mit Seife, Abstandhalten beim Niesen sowie das Vermeiden von Händeschütteln sind bereits sehr effizient.
  • Bitte informieren Sie die Schulleitung umgehend im Verdachtsfall.

Die Schule wird die weitere Entwicklung sehr genau beobachten und alle möglicherweise erforderlichen Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit dem Schulelternrat und den Behörden veranlassen.
Auf folgender Internetseite erhalten Sie aktuelle Informationen:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/hinweise-fur-lehrkrafte-und-eltern-185451.html
Für weitergehende Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
Mit herzlichen Grüßen

Sebastian Bröcker, Schulleiter

Posted in Aktuelles, Schulbrief.