Vor­or­ches­ter, Or­ches­ter, Un­ter­richt an Streich­in­stru­men­ten

Im Or­ches­ter ha­ben Schü­ler ab et­wa der Jahr­gangs­stu­fe 7 die Mög­lich­keit, in ko­ope­ra­ti­ver Ar­beits­at­mo­sphä­re mit ih­ren in­di­vi­du­el­len mu­si­ka­li­schen und so­zia­len Fä­hig­kei­ten zum Ge­lin­gen ei­nes gro­ßen und ge­mein­schaft­li­chen Gan­zen bei­zu­tra­gen. Er­ar­bei­tet wer­den Wer­ke ver­schie­dens­ter Sti­le und Gen­res von Ba­rock bis zu Pop- und Film­mu­sik. Mo­men­tan be­steht das Or­ches­ter aus Strei­chern und klei­ner Holz­blä­ser­be­set­zung. Der Vor­be­rei­tung auf die Ar­beit im Or­ches­ter dient das Vor­or­ches­ter für Strei­cher der Klas­sen 5 bis et­wa 7. Hier trai­nie­ren die Schü­ler sys­te­ma­tisch von An­fang an ih­re me­trisch-rhyth­mi­schen Fä­hig­kei­ten, das Auf­ein­an­der-Hö­ren, die Fä­hig­keit zum Zu­sam­men­spiel und das Mu­si­zie­ren nach Di­ri­gat. Ein­zel­stim­men wer­den je­weils dem mo­men­ta­nen Leis­tungs­stand an­ge­passt, so­dass das ge­mein­sa­me Mu­si­zie­ren statt tech­ni­scher Pro­ble­me im Vor­der­grund steht. Für Schü­ler der Jahr­gän­ge 5 und 6 be­steht zu­dem die Mög­lich­keit des Neu­be­ginns ei­nes Streich­in­stru­ments im Ein­zel- oder nach Wunsch auch Klein­grup­pen­un­ter­richt in den Räu­men des Rats­gym­na­si­ums. Lei­hin­stru­men­te wer­den in be­grenz­ter Zahl vom Rats­gym­na­si­um zur Ver­fü­gung ge­stellt und nach nur we­ni­gen Un­ter­richts­wo­chen kön­nen die Schü­ler be­reits an den Pro­ben des Vor­or­ches­ters teil­neh­men.

Vororchester, Orchester, Unterricht an Streichinstrumenten

An­sprech­part­ner: Ra­pha­el Ra­he

Veröffentlicht in Leitbild.