Schü­ler füh­ren Schü­ler – ein Pro­jekt in Zu­sam­men­ar­beit mit der Kunst­hal­le Os­na­brück

Das Pro­jekt fin­det in en­ger Zu­sam­men­ar­beit mit der Kunst­hal­le Os­na­brück statt.

Hier wer­den die Schü­le­rIn­nen an­ge­lei­tet, kunst­his­to­ri­sche, kunst­theo­re­ti­sche und künst­le­risch for­ma­le Fra­ge­stel­lun­gen zu er­ar­bei­ten und ihr Wis­sen im Rah­men von Ausstellungs­führungen an an­de­re, zu­meist jün­ge­re Schü­le­rIn­nen ih­rer Schu­le wei­ter­zu­ge­ben. In der Kunst­hal­le be­rei­ten sich die Teil­neh­mer auf ih­re Füh­rung vor und er­ar­bei­ten auf der Grund­la­ge der ak­tu­el­len Aus­stel­lung ei­ge­nes Füh­rungs­kon­zept.

Im zwei­ten Teil steht die prak­ti­sche Um­set­zung der Aus­stel­lungs­er­fah­rung im Vor­der­grund. Hier sol­len die Schü­le­rIn­nen selbst ei­ne künst­le­ri­sche Ar­beit kon­zi­pie­ren und um­set­zen. In­halt­li­che Klam­mer ist das zu­vor theo­re­tisch er­ar­bei­te­te Aus­stel­lungs­kon­zept.

Be­son­ders in­ter­es­sier­te Schü­le­rin­nen kön­nen im An­schluss am Pro­jekt „Kunst-Kom­mu­ni­ka­ti­on“ teil­neh­men, bei dem sie ihr in­di­vi­du­el­les Ver­ständ­nis ein­zel­ner Bil­der den Be­su­chern der Kunst­hal­le öf­fent­lich vor­stel­len und da­mit ei­ne Dis­kus­si­on über zeit­ge­nös­si­sche Kunst an­re­gen.

An­sprech­part­ne­rin: Chris­ti­ne Hau­brock

150 150 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

    Ihre Nachricht