Rie­sen­er­folg für Rats­schü­ler

Die dies­jäh­ri­ge Os­na­brü­cker Ma­the­ma­tik Olym­pia­de (OMO) in Bad Iburg war ein vol­ler Er­folg für un­se­re Schü­ler. Zwei Teams der Jahr­gän­ge 7-10 und ein Team der Klas­sen 5 und 6 lös­ten am Mitt­woch schwie­ri­ge Auf­ga­ben, bei de­nen man die Oh­ren­an­zahl der selt­sa­men Le­be­we­sen des Pla­ne­ten „Horch“ be­stim­men soll­te, be­son­de­re Zah­len mit di­ver­sen Ei­gen­schaf­ten fin­den und ei­gen­wil­li­ge Bo­den­be­lä­ge be­rech­nen muss­te. Al­les al­so hilf­rei­che An­wen­dun­gen im All­tag. Die­se Pro­ble­me meis­ter­te das Team mit Jon­na Blee­ker, Paul El­fe­ring, Xu­an Ngo und Fe­li­ci­tas Klann so gut, dass es ei­nen be­acht­li­chen 5. Platz be­leg­te. So gut war bis­her noch kei­ne Rats­mann­schaft vor­her.

Noch bes­ser al­ler­dings schnitt das durch Krank­heit ei­nes Mit­schü­lers ge­schwäch­te Team mit Leo Pa­pen­hau­sen, Fen­ja Krebs und Jan Ole Eg­bers ab, das da­mit in der zwei­ten Run­de Lö­sungs­ideen zu zwei wei­te­ren Auf­ga­ben prä­sen­tie­ren durf­te. Auch hier gin­gen un­se­re Schü­ler zu ih­rer ei­ge­nen gro­ßen Über­ra­schung als Sie­ger her­vor und hol­ten da­mit zum ers­ten Mal den be­gehr­ten Wan­der­po­kal ans Rats. Au­ßer­dem gab es für je­den noch groß­zü­gi­ge Buch­gut­schei­ne und na­tür­lich für al­le Teil­neh­mer ei­ne Ur­kun­de zur Er­in­ne­rung. Das Team der Un­ter­stu­fe (Ben­net Knäu­per, Jo­nas Ku­nis, Leo Brau­ne und Ki­li­an Kös­ter) hol­te nach ei­ner Kno­bel- und ei­ner Spor­t­run­de ei­nen gu­ten Platz im Mit­tel­feld der Teil­neh­mer. Al­len Schü­lern ei­nen herz­li­chen Glück­wunsch zu die­ser Leis­tung.

Text: Kat­ja Linn

Veröffentlicht in Mathematik, Startseite rechts unten.