Ober­stu­fen­ta­ge

Die Os­na­brü­cker Ober­stu­fen­ta­ge sind als ein Pro­jekt des Ar­beits­krei­ses „Kir­che und Schu­le“ seit An­fang der 90-er Jah­re fes­ter Be­stand­teil des Lern­an­ge­bo­tes am Rats­gym­na­si­um für in­ter­es­sier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Ober­stu­fe, be­son­ders für sol­che, die das Fach Re­li­gi­on als Ab­itur-Prü­fungs­fach ge­wählt ha­ben. Sie fin­den jähr­lich im Ja­nu­ar zu ei­nem ak­tu­el­len ge­sell­schaft­lich re­le­van­ten The­ma statt (z.B. Me­di­en­ethik, Or­gan­spen­de u.a.). Die Ta­gung be­ginnt am Don­ners­tag in ei­ner Ein­rich­tung in Os­na­brück, am Frei­tag und Sams­tag folgt dann die Fort­set­zung an ei­nem au­ßer­schu­li­schen Lern­ort (Loc­cum, Frens­we­gen, Lem­för­de), wo ein­ge­la­de­ne Re­fe­ren­ten aus den Be­rei­chen For­schung, Leh­re, Po­li­tik, Wirt­schaft zu dem je­weils ge­wähl­ten The­ma un­ter­schied­li­che (so­zio­lo­gi­sche, po­li­ti­sche, psy­cho­lo­gi­sche, theo­lo­gi­sche) Po­si­tio­nen ent­fal­ten.
Die Ober­stu­fen­ta­ge fin­den in Ko­ope­ra­ti­on mit dem EMA-Gym­na­si­um statt und wer­den vom Ar­beits­kreis „Kir­che und Schu­le“ ge­mein­sam mit ei­nem Ver­tre­ter der Evan­ge­li­schen Kir­che vor­be­rei­tet.
An­sprech­part­ne­rin: Ka­rin Just, Ma­ria Doe­ring, Al­fred Wey­mann

150 150 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

    Ihre Nachricht