Kunstakademie 2016 am Ratsgymnasium

Vom 13.-15. Juni durften 12 SchülerInnen des Ratsgymnasiums an der Kunstakademie teilnehmen. Eine ganze Woche beschäftigten wir uns mit dem Fach Kunst unter der Leitung von Christiane Berger:  Diesmal lautete das Thema ,,Ich und meine Umwelt „. Am Montag lernten wir unterschiedliche künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten der Street-Art kennen und beschädigten uns mit verschiedenen Künstlern wie Slinkachu, der Miniaturfiguren in der Stadt verteilt und sie von fotografiert und Post-It-Projekten. Genau das durften wir auch auf dem Schulhof ausprobieren. Dienstag haben wir unserer Kreativität freien Lauf gelassen. Viele klebten Post-It-Figuren, die man mit den kleinen Notizzetteln an die Fenster klebt. Tolle Motive wie Pacman entstanden. Am Mittwoch malten wir auf Leinwände oder zeichneten an unserem gestrigen Bild weiter. Donnerstag gingen wir als Highlight in den Blumenladen „Klein-Amsterdam“ und durften unser eigenes Blumenarrangements erstellen und machten Fotos in ganz Osnabrück mit den Miniaturfiguren oder dem Blumengedeck. Am Freitag malten wir unsere Bilder fertig und stellten sie im Ratsgymnasium aus.
Schön war, dass die Stiftung Stahlwerk uns gesponsert hat und „Klein-Amsterdam“ den Workshop kostenfrei durchgeführt hat. Vielen Dank!
Alle Teilnehmer konnten viel lernen und hatten sehr viel Spaß am Malen und Zeichnen in dieser Woche.

Lotta Bleeker (damals Klasse 6, 12 Jahre)

Posted in Kunst, Startseite Mitte oben.