Europaprojekt

Um das Zusammenwachsen Europas unter verschiedenen Aspekten zu beleuchten und für die Schüler/innen erfahrbar werden zu lassen, wird von der Fachgruppe Politik-Wirtschaft seit ca. 20 Jahren ein Europa-Projekt im 10. Jahrgang durchgeführt.
Wurden zu Beginn der Etablierung des Europa-Projekts verschiedene Themen in Kleingruppen erarbeitet und kreativ präsentiert (z.B. durch interaktive Präsentationen, Umfragen, Kurzfilme), so spielen die Jugendlichen seit einigen Jahren an den Projekttagen ein Planspiel zur Europapolitik.
Dabei schlüpfen die Schüler/innen in die Rollen von europäischen Akteuren und simulieren die Entscheidungsfindung zu zentralen Fragen, wie z.B. der Erweiterung der EU oder einer gemeinsamen Asyl- und Flüchtlingspolitik.
Schüler/innen  erleben so hautnah den Prozess der politischen Entscheidungsfindung auf europäischer Ebene. Dabei erfahren sie, wie komplex und zeitintensiv die Suche nach tragfähigen Kompromissen und zugleich wie interessant Politik auf europäischer Ebene ist.
Das Planspiel führt die Fachgruppe Politik-Wirtschaft in Kooperation mit dem CIVIC – Institut für internationale Bildung sowie dem EUROPE-DIRECT-Informationszentrum in Osnabrück durch.

Ansprechpartnerin: Ilka Mertens

Posted in Leitbild.