Herzliche Adventsaktion

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

„Menschen helfen und Lebensmittel retten das ist das Motto der Osnabrücker Tafel, die in diesem Jahr einen Teil der Adventsaktion unserer Schule erhalten hat.

Die Tafel unterstützt durch gespendete Nahrungsmittel Menschen, die z.B. durch Verlust des Arbeitsplatzes, Krankheit, Scheidung, knappe Rente oder Integrationsprobleme in finanzielle Not geraten sind.

Der andere Teil ging an die Wärmestube des Bischöflichen Stuhls zu Osnabrück. Die Wärmestube ist nach den Worten von Diakon Joachim Meyer das niedrigschwelligste Hilfsangebot für Wohnungslose in Osnabrück.

„Man kann viel reden. Glaubwürdig wird man erst, wenn man etwas tut“ und die Schulgemeinschaft des Ratsgymnasiums hat trotz schwieriger Rahmenbedingungen etwas getan: Es wurden 744 Euro an Geldspenden abgegeben und eine Vielzahl von haltbaren Lebensmitteln, Süßigkeiten, Kaffee und Tee sowie Hygieneartikel. Mit diesen Sachspenden konnte fast der ganze Fußboden im Lehrercafe abgedeckt werden.

Alle Spenden wurden bereits übergeben bzw. sind von der Tafel abgeholt wurden.

Der 1. Vorsitzende der Osnabrücker Tafel Herr Große-Macke hat sich für die außergewöhnlich tollen Sachspenden bereits bedankt. Ebenso möchte ich ihnen und euch allen die dankbaren Grüße von der Wärmstube überbringen.

Ein großes Dankeschön an alle, die dazu etwas beigetragen haben!

Ich wünsche Ihnen und Euch schöne Weihnachtsferien, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2021.

Maria Doering

Veröffentlicht in Religion.