Purchase Impeka Theme

We guarantee you premium support for every buyer of Impeka. Trust us, we know from first hand the true meaning of the word “Support”.

More details

Schul­brief Nr. 44 / 14. Ja­nu­ar 2022

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be El­tern, 

lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen! 

Ih­nen und euch al­len wün­sche ich ein fro­hes Neu­es Jahr! Ich hof­fe sehr, dass uns das Jahr 2022 nach nun bei­na­he zwei Jah­ren co­ro­nabe­ding­tem Aus­nah­me­zu­stand end­lich die so er­sehn­ten Er­leich­te­run­gen bringt und aus der Pan­de­mie ei­ne En­de­mie wird. 

Für den Mo­ment aber ist fest­zu­hal­ten, dass auch die Schul­ge­mein­schaft des Rats-gym­na­si­ums vor den all­ge­mein stark an­stei­gen­den In­fek­ti­ons­zah­len nicht ver­schont bleibt. Be­son­ders in den Weih­nachts­fe­ri­en ist es of­fen­bar zu ei­ner er­heb­li­chen An­zahl von An­ste­ckun­gen bei Schü­le­rin­nen und Schü­lern ge­kom­men. Ich hof­fe sehr, dass die­se Wel­le sich nicht auch in der Schu­le fort­setzt. Wir wer­den je­den­falls durch die uns zur Ver­fü­gung ste­hen­den Mit­tel al­les da­für tun, um das Ri­si­ko zu mi­ni­mie­ren. Un­ter den Lehr­kräf­ten gibt es ak­tu­ell nur ei­nen Qua­ran­tä­ne­fall, so­dass die Un­ter­richts­ver­sor­gung mo­men­tan un­pro­ble­ma­tisch ist. 

Ad­vents­ak­ti­on 2021 

Das Er­geb­nis der Ad­vents­ak­ti­on ist sen­sa­tio­nell: Durch den Ver­kauf von Plätz­chen und Ku­chen ka­men be­reits 1410,72€ zu­sam­men. Durch den tra­di­tio­nel­len Auf­tritt der Ka­pel­le am Mor­gen des 24.12.2021 auf dem Ni­ko­lai­ort konn­ten wei­te­re 1026,30€ ge­sam­melt wer­den, so­dass ins­ge­samt knapp 2500,-€ vor­han­den sind. 

Das Geld be­kommt das Au­to­no­me Frau­en­Haus Os­na­brück. Von dem Geld sol­len neue Spiel­sa­chen und Ge­sell­schafts­spie­le für Kin­der und Ju­gend­li­che im Frau­en­haus ge­kauft wer­den. Eben­so sol­len da­von Ers­te-Hil­fe-Pa­ke­te für Frau­en und Kin­der fi­nan­ziert wer­den. In den Pa­ke­ten sind u. a. Zahn­bürs­ten, Du­schu­ten­si­li­en, Bürs­ten, Föhn, Klei­dung und Me­di­ka­men­te. 

Ei­nen herz­li­chen Dank an al­le Spen­der und Or­ga­ni­sa­to­ren die­ser tol­len Ak­ti­on. Be­son­ders möch­te ich Frau Doe­ring und Herrn Preck­win­kel für Ihr au­ßer­or­dent­li­ches En­ga­ge­ment dan­ken. 

Zeug­nis­kon­fe­ren­zen 

Die Zeug­nis­kon­fe­ren­zen fin­den in der kom­men­den Wo­che wie ge­plant statt. Um die Ab­stands- und Hy­gie­ne­re­geln op­ti­mal ein­hal­ten zu kön­nen, fin­den die Kon­fe­ren­zen der Jahr­gän­ge 5-10 in den Räum­lich­kei­ten der Os­na­brück­Hal­le statt. Die­se ist mit ei­ner zer­ti­fi­zier­ten Lüf­tungs­an­la­ge aus­ge­stat­tet. Die Kon­fe­ren­zen der Klas­sen 11 fin­den in der Au­la statt, da die Os­na­brück­Hal­le an die­sem Nach­mit­tag nicht zur Ver­fü­gung steht. 

Tes­tun­gen 

Die Pflicht zur täg­li­chen Tes­tung wird bis min­des­tens bis zum En­de des Halb­jah­res auf­recht­erhal­ten. Die­se gilt zwar nicht für ge­impf­te und ge­ne­se­ne Schü­le­rin­nen und 

Schü­ler, wir bit­ten aber auch die­se, sich re­gel­mä­ßig frei­wil­lig zu tes­ten. So­lan­ge wir ge­nug Tests vom Land ge­lie­fert be­kom­men, stel­len wir die­se ger­ne hier­für zur Ver­fü­gung. 

Ver­dachts- oder In­fek­ti­ons­fall 

So­bald es zu ei­nem po­si­ti­ven Schnell­test­ergeb­nis kommt, gilt wei­ter­hin, dass das so­ge­nann­te ABIT aus­ge­löst wird, sich al­so al­le (auch die ge­impf­ten und ge­ne­se­nen Schü­le­rin­nen und Schü­ler) an den fol­gen­den fünf Schul­ta­gen täg­lich tes­ten müs­sen. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ge­hen aber al­le wei­ter­hin zur Schu­le (na­tür­lich mit Aus­nah­me der po­si­tiv Ge­tes­te­ten). 

Um zeit­nah re­agie­ren und den best­mög­li­chen Schutz für al­le ge­währ­leis­ten zu kön­nen, möch­te ich noch­mals ein­dring­lich dar­auf hin­wei­sen, dass je­der po­si­ti­ve Schnell­test oder das Auf­tre­ten ein­deu­ti­ger Sym­pto­me – auch am Wo­chen­en­de – so­fort an die Schu­le ge­mel­det wer­den muss. 

Schul­fahr­ten 

Wie be­reits be­fürch­tet, hat das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um per Rund­ver­fü­gung al­le Schul­fahr­ten bis zu den Os­ter­fe­ri­en un­ter­sagt. Das be­deu­tet, dass wir lei­der den Finn­land­aus­tausch ab­sa­gen müs­sen und kei­ne Ka­pel­len­frei­zeit statt­fin­den darf. 

Men­sa 

Das Es­sen in der Men­sa im Schloss­gar­ten ist seit den Weih­nachts­fe­ri­en wie­der mög­lich. Es gilt al­ler­dings die 2G-Re­gel. Um den 2G-Sta­tus nach­zu­wei­sen, muss vor dem Zu­tritt zur Men­sa ei­ne Re­gis­trie­rung in der neu­en Web-App er­fol­gen. Nä­he­re Er­läu­te­run­gen fin­det man auf der Sei­te des Stu­den­ten­werks. 

Neu­er Mi­nis­ter­brief 

Auch zu Be­ginn die­ses Jah­res schickt Ih­nen Kul­tus­mi­nis­ter Ton­ne Brie­fe, die hier zu le­sen sind. 

Ich wün­sche Ih­nen und euch al­len wei­ter­hin gu­te Ge­sund­heit! 

Mit herz­li­chen Grü­ßen 

Se­bas­ti­an Brö­cker, Schul­lei­ter

2083 2083 Claus Adelski