Ge­schichts-AG

„ Der Schlüs­sel der Ge­schich­te ist nicht in der Ge­schich­te, er ist im Men­schen!“ – an ei­nem Tra­di­ti­ons­gym­na­si­um wie dem Rats­gym­na­si­um ist die Be­schäf­ti­gung mit der Ver­gan­gen­heit fes­ter Be­stand­teil nicht nur des Un­ter­richts. Die Ge­schichts-AG ist of­fen für Schü­le­rin­nen und Schü­ler al­ler Al­ters­klas­sen. Den AG-Mit­glie­dern wird das me­tho­di­sche Rüst­zeug für die Teil­nah­me am „Ge­schichts­wett­be­werb des Bun­des­prä­si­den­ten“ mit an die Hand ge­ge­ben. Al­le zwei Jah­re fin­det i. d. R. im Februar/März die­ser bun­des­wei­te Wett­be­werb statt. Das In­ter­es­se für Ge­schich­te ist ei­ne Grund­vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me an der AG. In der AG kön­nen sich die Schü­le­rin­nen und Schü­lern The­men wid­men, die sie ver­tie­fen oder neu er­ar­bei­ten wol­len. In ei­nem län­ge­ren Ar­beits­pro­zess ent­ste­hen Ein­zel- oder Partnerarbeiten,die dann zum Wett­be­werbs­schluss bei der Kör­ber-Stif­tung in Ham­burg ein­ge­reicht wer­den.

An­sprech­part­ner: Jörg Scherz

Veröffentlicht in Leitbild.