Früh­stu­di­um

 

Durch die räum­li­che Nä­he zur Uni­ver­si­tät und zu de­ren Zen­tra­ler Stu­di­en­be­ra­tung (ZSB) sind die We­ge kurz: Für in­ter­es­sier­te Ober­stu­fen­schü­ler kann ein Schnup­per­stu­di­um (zwang­lo­ser Be­such von ein­zel­nen Lehr­ver­an­stal­tun­gen) oder Früh­stu­di­um (ver­bind­li­cher Be­such ei­ner Lehr­ver­an­stal­tung mit der Mög­lich­keit, ei­nen Leis­tungs­nach­weis zu er­wer­ben) an der Uni­v­si­tät oder der Hoch­schu­le ver­mit­telt wer­den – oh­ne be­son­de­ren bü­ro­kra­ti­schen Auf­wand.

Für die Auf­nah­me zu ei­nem Früh­stu­di­um be­nö­ti­gen die in­ter­es­sier­ten Schü­ler das Ein­ver­ständ­nis ih­rer Schul­lei­tung und ei­nes Leh­rers ih­rer Schu­le, der be­reit ist, sie zu be­treu­en. Wenn der Schü­ler noch min­der­jäh­rig ist, be­nö­tigt er die Un­ter­schrift min­des­tens ei­nes Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten.

Am Rats­gym­na­si­um neh­men ca. 1-3 Schü­ler pro Schul­jahr die­se Mög­lich­keit wahr.

An­sprech­part­ner: Ro­bert Stut­zen­stein

 

788 119 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

    Ihre Nachricht