Beim Film hat das Rats die Nase vorn!

SchülerInnen des Ratsgymnasiums haben mit ihren Filmen beim Jugend-Medien-Wettbewerb 2015 auf regionaler Ebene gewonnen! Sie reichten Kurzfilme, die im Kunst- bzw. Politikunterricht entstanden, ein. Gleich zwei Preise konnten den RatsschülerInnen im Rahmen des Unabhängigen FilmFests Osnabrück im Haus der Jugend am 09.10.2015 überreicht werden.

Der erste Platz ging an Julia Stürze, ehemals im Kunstprofil 12A4 von Frau Baumans. Ihr Kurzfilm „Die Begegnung“ handelt von einem Nerd, dem ein Ball die Brille herunterschlägt und den Zuschauer mit unterschiedlichen Sichtweisen überrascht. Die Jury aus Filmemachern hob in ihrer Laudatio hervor, dass das Thema „sehr, sehr toll umgesetzt“ sei mit Bildern und cooler Musik. Als erste Preisträgerin nimmt Julia nun am landesweiten Kurzfilmwettbewerb Niedersachsen Filmklappe teil und hat dort die Chance, noch einmal prämiert zu werden. Wir wünschen viel Erfolg!

Dalal Ahmed, Erik Ansmann, Rahel Birkner, Elena Both, Anna-Liza Hilderink, Zoé Holz, Leonie Hunsche, Khulan Klecker, Johannes Küpper und Kilian Stöckel aus dem Politikkurs po61 des ehemaligen 12. Jahrgangs von Herrn Niehoff sicherten sich mit ihrem Kurzfilm „Das Bewerbungsgespräch“ den zweiten Platz. Im Film geht es um einen jungen Mann, der bedenkenlos Handy und Internet vor seinem Bewerbungsgespräch benutzt. Seine Spuren in der digitalen Welt verhindern schließlich die eigentlich sichere Einstellung. Die Jury überzeugte das Thema: „der „gläserne Mensch“.

Das Ratsgymnasium gratuliert beiden Filmteams!

 Bau, 29.10.2015

Posted in Kunst, Startseite Mitte unten.