Ab in den Hör­saal!

Neun­te Prä­sen­ta­ti­ons­ver­an­stal­tung des „Os­na­brü­cker Pro­jekt­som­mers“

Schü­ler als Vor­tra­gen­de in Uni­ver­si­täts­räu­men, die­sen Rol­len­wech­sel konn­ten ca. 70 Zu­hö­rer am Frei­tag, den 7. 12. 2018 im Eu­ro­pean Le­gal Stu­dies In­sti­tu­te (EL­SI) in der Süs­ter­stra­ße er­le­ben. Als Ab­schluss des „Os­na­brü­cker Pro­jekt­som­mers“, ei­ner Ko­ope­ra­ti­on zwi­schen der Uni­ver­si­tät und dem Rats­gym­na­si­um Os­na­brück, re­fe­rier­ten 14 Schü­ler und Schü­le­rin­nen des Rats­gym­na­si­ums zu selbst ge­wähl­ten The­men, auf die sie sich mit der Un­ter­stüt­zung von Syl­via Jan­ßen und Ro­bert Stut­zen­stein und ex­ter­nen Men­to­ren aus For­schung, Wirt­schaft und Kol­le­gi­um vor­be­rei­tet hat­ten. Nach dem Be­ginn des Pro­jekt­som­mers im April die­sen Jah­res mit meh­re­ren Work­shops, Ein­zel­coa­chings un­d­Vor­be­rei­tungs­tref­fen bil­de­te die­se Ab­schluss­ver­an­stal­tung nun ein an­ge­mes­se­nes Fi­na­le, in dem Er­staun­li­ches, Wis­sens­wer­tes, Über­ra­schen­des und An­re­gen­des von den 14 Teil­neh­mern in 10 Vor­trä­gen pro­fes­sio­nell prä­sen­tiert wur­de.

So viel­fäl­tig wie die vom Gast­ge­ber der Ver­an­stal­tung, Prof. Dr. Hans Schul­te-Nöl­ke her­vor­ge­ho­be­ne The­men­brei­te ge­stal­te­te sich der ab­wechs­lungs­rei­che Vor­trags­abend. Egal, ob es um Bie­nen, Künst­li­che In­tel­li­genz, die DSGVO, die Ge­schich­te des Fuß­ball­sports oder die Wir­kung der mensch­li­chen Stim­me geht, die Vor­tra­gen­den konn­te durch fun­dier­tes Wis­sen und gu­ten Vor­trags­stil über­zeu­gen. Un­ser Dank und un­ser Re­spekt geht an Io­ana Bol­tres, Le­na Beck­mann, Ja­mi­la Schab­bing, Ra­pha­el Koes­tel, Xu­an Ngo, Jo­nas Ku­nis, Jes­se Zün­dorf, Jan Stärk, Thor­ben Wal­ter, Jet­te Strauch, Nell Lüb­bert, Aly Rad­datz, Chris­toph Weg­ner und Si­mon Voß.

Text & Fo­to: Syl­via Jan­ßen, Ro­bert Stut­zen­stein, 09.12.2018

Veröffentlicht in Startseite Mitte unten.