Was für ein auf­re­gen­der Tag …

Der ers­te Schul­tag für 96 neue Fünftlässler/innen be­gann am 26.08.2022 mit ei­nem Got­tes­dienst und mit ei­nem tol­len Pro­gramm in der Au­la. Vie­le Schü­le­rin­nen und Schü­ler ha­ben die­se Fei­er zu et­was ganz Be­son­de­rem ge­macht. Un­ser Schul­lei­ter Se­bas­ti­an Brö­cker be­grüß­te die El­tern und Schü­le­rin­nen und Schü­ler. In sei­ner Re­de wuss­te er von den Auf­re­gun­gen am ers­ten Schul­tag zu be­rich­ten, da sei­ne Toch­ter heu­te selbst ein­ge­schult wer­de. Der neue Jahr­gang fünf sei et­was Be­son­de­res, da er der ers­te sei, der in den tol­len Neu­bau ein­zie­hen dür­fe.

Es folg­te ei­ner der Hö­he­punk­te, näm­lich der Auf­tritt der Tanz­for­ma­ti­on „ACE“ (Klas­se 8e). Im An­schluss mach­te Jahr­gangs­lei­ter Ro­bert Stut­zen­stein den Schü­le­rin­nen und Schü­lern Mut für die span­nen­de Zeit an der neu­en Schu­le. Da­nach ver­folg­ten die Kin­der auf­merk­sam und ge­spannt die Vor­füh­rung der Thea­ter-AG (Klas­se 6/7) un­ter der Lei­tung von Ma­ria Doe­ring. Das Thea­ter­stück mit sei­nen schö­nen Kos­tü­men und tol­len schau­spie­le­ri­schen Leis­tun­gen han­del­te von den Pro­ble­men ver­schie­de­ner Mär­chen­fi­gu­ren in der rea­len Welt.

Nach ei­ner Dar­bie­tung des Block­flö­ten­en­sem­bles un­ter Lei­tung von Wolf­ram He­yer und ei­ner zwei­ten Tanz­ein­la­ge ging es dann auch di­rekt los: Die Kin­der gin­gen mit ih­ren neu­en Klas­sen­leh­re­rin­nen und ih­rem Klas­sen­leh­rer in die Klas­sen­zim­mer für die ers­te ge­mein­sa­me Un­ter­richts­stun­de. Wäh­rend die Kin­der sich und ih­re neu­en Lehrer/innen ken­nen­lern­ten, konn­ten die El­tern die Schu­le er­kun­den. Schön, dass Sie, lie­be El­tern und Ver­wand­te, da wa­ren und ein­fach spit­ze, dass ihr, lie­be Fünft­kläss­le­rin­nen und Fünft­kläss­ler, da seid!

Text & Vi­deo: Claus Adel­ski

2560 1707 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

    Ihre Nachricht