Purchase Impeka Theme

We guarantee you premium support for every buyer of Impeka. Trust us, we know from first hand the true meaning of the word “Support”.

More details

 Schul­brief Nr. 49 / 01. April 2022 

 Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be El­tern, lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen! 

Nach oft­mals an­stren­gen­den letz­ten Wo­chen freu­en sich al­le – Schü­le­rin­nen und Schü­ler so­wie Lehr­kräf­te – auf die mor­gen be­gin­nen­den Os­ter­fe­ri­en. Die An­zahl der am Rats­gym­na­si­um re­gis­trier­ten Co­ro­na-Neu­in­fek­tio­nen hat sich in der ver­gan­ge­nen Wo­che er­heb­lich ver­rin­gert, was uns auf ins­ge­samt sin­ken­de Zah­len und ei­ne ent­spann­te­re La­ge nach den Fe­ri­en hof­fen lässt. 

Spen­den­ak­tio­nen und Frie­dens­marsch 

Die AG „hel­ping hands“ hat in den ver­gan­ge­nen Wo­chen zu meh­re­ren Spen­den­ak­tio­nen auf­ge­ru­fen, bei de­nen um Geld- und Sach­spen­den ge­be­ten wur­de. Die Re­so­nanz und das Er­geb­nis ha­ben uns al­le über­wäl­tigt: Ne­ben ei­nem Geld­be­trag von 2222,-€, der be­reits nach vier Ta­gen zu­sam­men­ge­kom­men war (und mitt­ler­wei­le wei­ter an­ge­wach­sen ist), ha­ben die Mit­glie­der der Schul­ge­mein­schaft Sach­spen­den im Wert von über 35.000 Eu­ro zur Ver­fü­gung ge­stellt. Da­für möch­te ich al­len Be­tei­lig­ten – den Spen­dern und den Or­ga­ni­sa­to­ren – von Her­zen dan­ken. 

Am ver­gan­ge­nen Mitt­woch fand ein ein­drucks­vol­ler Frie­dens­marsch statt, der fe­der­füh­rend von un­se­rer Schü­ler­ver­tre­tung in­iti­iert und ge­plant wur­de und an dem sich über 3500 Schü­le­rin­nen und Schü­ler von vie­len Os­na­brü­cker Schu­len be­tei­ligt ha­ben. Ein star­kes Zei­chen für den Frie­den in der Welt. 

Das Rats­gym­na­si­um wird auch wei­ter­hin sei­ne So­li­da­ri­tät mit den Men­schen zei­gen, die un­ter dem Krieg lei­den, und sich für ein schnel­les En­de der Kriegs­hand­lun­gen ein­set­zen. 

Nach den Fe­ri­en 

An den ers­ten acht Schul­ta­gen nach den Os­ter­fe­ri­en wird es noch täg­li­che Tests für al­le Schü­le­rin­nen und Schü­ler ge­ben. Ab dem 2. Mai wird dann nur noch in den Klas­sen ge­tes­tet, in de­nen ein In­fek­ti­ons­fall auf­tritt (ABIT). Frei­wil­li­ge Tests sind wei­ter­hin mög­lich. Hier­für wird die Schu­le drei Tests pro Wo­che und Schü­ler zur Ver­fü­gung stel­len. 

Nach den Fe­ri­en wer­den wir zu un­se­ren ur­sprüng­li­chen Pau­sen­zei­ten zu­rück­keh­ren. Das be­deu­tet, dass die „Schau­kel­pau­sen“, die ein­zel­ne Stun­den in zwei Hälf­ten ge­teilt ha­ben, der Ver­gan­gen­heit an­ge­hö­ren und wie­der mehr Ru­he in den Vor­mit­tag ein­kehrt. 

Neu­bau 

Der Neu­bau steht nun kurz vor der Fer­tig­stel­lung. In we­ni­gen Wo­chen wer­den auch die letz­ten Ar­bei­ten er­le­digt sein. Be­reits in den Os­ter­fe­ri­en wird der Land­schafts­bau­er mit der Neu­ge­stal­tung des Schul­hofs be­gin­nen, so­dass wir von ei­ner Fer­tig­stel­lung al­ler Maß­nah­men ei­ni­ge Wo­chen vor den Som­mer­fe­ri­en aus­ge­hen. 

Neue Stun­den­plä­ne 

Auf­grund schwan­ger­schafts­be­ding­ter Aus­fäl­le und ei­ni­ger wei­te­rer Per­so­nal­maß­nah­men wird es nach den Os­ter­fe­ri­en in ei­ni­gen Klas­sen zu Leh­rer- und Stun­den­plan­än­de­run­gen kom­men. Au­ßer­dem muss in drei Lern­grup­pen der Re­li­gi­ons- oder Wer­te-und-Nor­men-Un­ter­richt bis zu den Herbst­fe­ri­en ent­fal­len. Die be­trof­fe­nen Lern­grup­pen wer­de ich dar­über noch in­for­mie­ren. 

Ich wün­sche al­len schö­ne Fe­ri­en und fro­he Os­tern! 

Se­bas­ti­an Brö­cker, Schul­lei­ter 

2083 2083 Claus Adelski