Innenminister Pistorius zu Gast bei der 9a

In­nen­mi­nis­ter Pis­to­ri­us zu Gast bei der 9a

Da­mit hat­te Paul Friedl nicht ge­rech­net. Für ei­ne Re­cher­che zum NPD-Ver­bots­an­trag der In­nen­mi­nis­ter­kon­fe­renz hat­te sich der Schü­ler der Klas­se 9a des Rats­gym­na­si­ums im Rah­men des Po­li­tik-Un­ter­richts von Frau Di­e­litzsch an das In­nen­mi­nis­te­ri­um mit der Bit­te um zu­sätz­li­che Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen ge­wandt.

Innenminister Pistorius zu Gast bei der 9aIn­nen­mi­nis­ter Bo­ris Pis­to­ri­us (SPD), dem Pauls E-Mail vor­ge­legt wur­de, ent­schied spon­tan, die gan­ze Klas­se zu be­su­chen und mit ihr über das NPD-Ver­bot zu dis­ku­tie­ren. Dass ihm das ei­ne Her­zens­an­ge­le­gen­heit ist, mach­te er von Be­ginn an deut­lich. Auch auf kri­ti­sche Nach­fra­gen nach dem Nut­zen bzw. dem mög­li­chen Scha­den ei­nes sol­chen Ver­bots­an­trags, wenn die­ser vor dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt schei­tern soll­te, be­ant­wor­te­te er kom­pe­tent und wort­reich. Für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler war es je­den­falls ei­ne be­son­de­re Po­li­tik­stun­de. Man darf auf ih­ren aus­führ­li­chen Be­richt ge­spannt sein.

NEH

300 200 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

Hinterlasse eine Antwort

    Ihre Nachricht