In den nächsten Jahren – die Welt auf den Kopf stellen!

Wenn über 100 Kinder mit ihren Eltern innerlich gestärkt aus einem Gottesdienst in der St. Katharinenkirche bei Sonnenschein in das Ratsgymnasium strömen, wenn dort in der Aula bereits um 9.45 Uhr die Ratskapelle munter aufspielt, wenn dann Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6, 7 und 8 mutig und fröhlich für die vielen Gäste schauspielern, tanzen und singen, dann ist es wieder so weit:

Die neuen 5. Klassen werden eingeschult!

In diesem Jahr begrüßten wir herzlich 130 neue Schülerinnen und Schüler am Rats. Besonders gespannt waren die Klassenlehrer Herr O. Koch und Frau Beckmann-Macke (5a), Frau Kresse und Herr Rahe (5b), Frau Brauer-Dröge und Herr Dr. Nagel-Volkmann (5c), Frau Just und Herr Steffgen (5d) und Frau Rörsch-Eisenberg und Herr A. Koch (5e), die die ersten Schulstunden der Neuankömmlinge bestens vorbereitet hatten.

Doch auch der Schulleiter, Herr Wehleit, ließ es sich nicht nehmen, den neuen Schülerinnen und Schülern einige gute Tipps für ihre Schullaufbahn zu geben: Er empfahl zunächst, „seine Antennen immer weit auszufahren“ (wie das Bananenkerlchen eines Schülers aus der 7. Klasse) und die (Rats-)Welt „auf den Kopf zu stellen“, um alles auch einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Hoffentlich gelingt`s!

Wir freuen uns über unsere neuen Schülerinnen und Schüler am Ratsgymnasium – herzlich willkommen!

 

[rev_slider Einschulung2015]

 

Text KL, Fotos NHS,  05.09.2015

Posted in Startseite Links oben.