Star­ker Auf­tritt bei „Ju­gend trai­niert für Olym­pia“

Star­ker Auf­tritt

Nach lan­ger Co­ro­na­pau­se konn­te end­lich wie­der der Wett­be­werb „Ju­gend trai­niert für Olym­pia“ im Fuß­ball statt­fin­den.
Die Jun­gen der WKIV vom Rats lie­fer­ten da­bei ei­ne über­zeu­gen­de Leis­tung ab.
Die Vor­run­de wur­de sou­ve­rän ge­gen die Ober­schu­le Son­nen­hü­gel (dem spä­te­ren Tur­nier­sie­ger) und die Tho­mas-Morus-Schu­le 3:0 und 3:1 ge­won­nen.

Als Grup­pen­ers­ter traf das Rats dann im Halb­fi­na­le auf die Ur­su­la­schu­le, konn­te aber nicht an die über­zeu­gen­den Leis­tun­gen der ers­ten zwei Par­tien an­knüp­fen, und ver­lor über­ra­schend 1:4.
Das Spiel um Platz Drei ge­gen das EMA ent­wi­ckel­te sich dann zu ei­nem wah­ren Kri­mi, stand es doch nach der re­gu­lä­ren Spiel­zeit 0:0. Im dar­auf­fol­gen­den Elf­me­ter­schie­ßen war das Glück den Jungs vom Rats hold und sie sieg­ten knapp 4:3.

Text: ben Sei­fert, Fo­tos: Chris­ti­an Kühn, Ma­rei­le Stete­feld

2560 1707 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

    Ihre Nachricht