25. Os­na­brü­cker Ma­the­ma­tik-Olym­pia­de

Seit nun­mehr ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert kno­beln und rät­seln zahl­rei­che Schü­ler­grup­pen na­he­zu al­ler Gym­na­si­en und Ge­samt­schu­len aus dem Land­kreis und der Stadt Os­na­brück jähr­lich an span­nen­den Auf­ga­ben aus der Ma­the­ma­tik und tre­ten da­bei in ei­nem fai­ren Wett­streit ge­gen­ein­an­der an. Die­ser Wett­be­werb wie­der­hol­te sich am 30. Ju­ni zum 25. Mal an un­se­rer Schu­le. Nach über zwei Jah­ren co­ro­nabe­ding­ter Ver­zö­ge­rung konn­te Herr Brö­cker die 25. Os­na­brü­cker Ma­the­ma­tik-Olym­pia­de fei­er­lich er­öff­nen.

19 Teams aus den Jahr­gän­gen 5 und 6 tra­ten in ei­ner Ma­the- und ei­ner Spor­t­run­de ge­gen­ein­an­der an. Am En­de des Ta­ges ge­wann das Team „The Ter­ri­fic Ts and friend“ vom Rats­gym­na­si­um vor der Grup­pe „Die Jung­ma­the­ma­ti­ker Mel­le“ vom Gym­na­si­um Mel­le und den „Wüs­ten­kän­gu­rus“ vom Gym­na­si­um „In der Wüs­te“.

Un­ter den 20 Teams der Jahr­gän­ge 7 bis 10 konn­te am En­de des Wett­be­werbs die Grup­pe „CaroMa2“ vom Ca­ro­li­num den Sie­ger­po­kal in die Hö­he stre­cken. Der zwei­te Platz ging an das Gre­se­li­us-Gym­na­si­um Bramsche mit dem Team „TOLL“. Den drit­ten Platz be­leg­ten die „ganz gro­ßen Wüs­ten­pin­gui­ne“ vom Gym­na­si­um „In der Wüs­te“. Vor­aus­ge­gan­gen war in die­ser Al­ters­klas­se ei­ne schrift­li­che Wett­be­werbs­run­de. In ei­ner zwei­ten Run­de prä­sen­tier­ten die bes­ten vier Teams ih­re Lö­sun­gen zu zwei wei­te­ren kniff­li­gen Auf­ga­ben aus den Be­rei­chen der Geo­me­trie und der Zah­len­theo­rie ei­ner Fach­ju­ry.

Ne­ben den vie­len teil­neh­men­den Schü­le­rin­nen und Schü­lern nahm noch ei­ne wei­te­re, ganz be­son­de­re Per­son an der 25. Ma­the­ma­tik-Olym­pia­de teil: Dr. Dr. Gert Mitt­ring, mehr­fa­cher Kopf­re­chen­welt­meis­ter, be­geis­ter­te die Zu­hö­rer mit sei­nen Re­chen­küns­ten der be­son­de­ren Art und stell­te den Gäs­ten zahl­rei­che Re­chen­tricks vor. Span­nen­de Ein­drü­cke zum Wett­be­werb fin­den Sie bei der NOZ und auf un­se­rem you­tube Ka­nal.

Wie im­mer ge­hö­ren zu ei­ner solch gro­ßen Ver­an­stal­tung zahl­rei­che hel­fen­de Hän­de. Wir be­dan­ken uns des­halb herz­lich bei den be­glei­ten­den Lehr­kräf­ten der teil­neh­men­den Teams, bei Herrn Rein­hardt Ful­ge vom Schü­ler-For­schungs-Zen­trum Os­na­brück, bei den Fach­grup­pen Sport und Ma­the­ma­tik, so­wie bei al­len frei­wil­li­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fern aus den Rei­hen der Schul­ge­mein­schaft vom Rats­gym­na­si­um.

Text: Frank Köh­ler, Fo­tos: Claus Adel­ski

2560 1707 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

    Ihre Nachricht