Sieb­ter Tüf­tel-Ti­ger am Rats­gym­na­si­um: be­schwingt, dop­pelt ge­schätzt, aus­ge­wo­gen, gut ab­ge­si­chert und drei­fach lo­gisch!

Am 29. Ja­nu­ar fand der sieb­te „Tüf­tel-Ti­ger“ am Rats­gym­na­si­um Os­na­brück statt. 36 Grund­schü­le­rin­nen und -schü­ler aus 12 Grund­schu­len wa­ren an­ge­tre­ten, um pro Schul­team 6 Auf­ga­ben zu lö­sen, bei de­nen es um krea­ti­ve Ideen und ge­schick­tes Bas­teln zum Lö­sen „tüf­te­li­ger“ Pro­ble­me geht.

Die in der Über­schrift an­ge­deu­te­ten Ei­gen­schaf­ten fin­den sich in die­sen Auf­ga­ben wie­der: So galt es, die An­zahl an Nu­deln in ei­nem Glas oder die De­cken­hö­he ei­nes Un­ter­richts­rau­mes ab­zu­schät­zen, ei­ne trick­rei­che Schal­tung mit drei Schal­tern zu bau­en, oder mög­lichst vie­le Ge­gen­stän­de auf der Na­se ei­nes See­lö­wen aus­zu­ba­lan­cie­ren.

Wie si­chert man ei­gent­lich ein Ei ab, das aus 2 m Fall­hö­he nicht zer­bre­chen darf? Wie kann ei­ne Stahl­ku­gel an ei­nem lan­gen Seil zum Schwin­gen ge­bracht wer­den, oh­ne dass man die­se be­rüh­ren darf? Bei Auf­ga­ben­stel­lun­gen die­ser Art zeig­ten die teil­neh­men­den Grund­schü­ler viel Ge­schick, Krea­ti­vi­tät und Ge­duld – die wich­tigs­ten Vor­aus­set­zun­gen, um die­se An­for­de­run­gen zu lö­sen.

Die teil­neh­men­den Grund­schü­ler wa­ren oft­mals in Ih­rem Ei­fer bei den Wett­be­werbs­auf­ga­ben kaum zu brem­sen und hät­ten sich si­cher­lich mit der ei­nen oder an­de­ren Auf­ga­be ger­ne noch viel län­ger aus­ein­an­der­ge­setzt.

Nach dem Ab­sol­vie­ren des Wett­be­werbs­teils war noch aus­rei­chend Zeit zum Spie­len auf dem Pau­sen­hof und zum Bas­teln ei­nes Zahn­bürs­ten­ro­bo­ters, der sich in sehr wit­zi­ger Wei­se auf Tisch­ober­flä­chen be­we­gen kann..

Hier die mit Sach­prei­sen be­lohn­ten ers­ten Plät­ze:

1. Platz: Grund­schu­le Vox­trup (Mats Du­ling, Fin­ja Kamp, Leo Bru­ner)

2. Platz: Wald­schu­le Lüstrin­gen (Be­ne­dict Ber­ger, Jan­nis Knüp­pe, Ina Drey­er)

3. Platz: Grund­schu­le At­ter (Tju­re Kne­vel­kamp, Jus­tin Ma­sold, Lennox Lang­heim)

Des Wei­te­ren ha­ben teil­ge­nom­men: Ro­sen­platz­schu­le, Franz-He­cker-Schu­le, Grund­schu­le Pye, Drei-Re­li­gio­nen-Grund­schu­le, Eli­sa­beth-Sie­gel-Schu­le, Alt­städ­ter Grund­schu­le, Hein­rich-Schü­ren-Schu­le, Grund­schu­le Evers­burg, Eli­sa­beth­schu­le.

Un­ser Dank gilt der der VEM-Stif­tung Os­na­brück-Ems­land, die die­sen Wett­be­werb fi­nan­zi­ell un­ter­stützt so­wie den Schü­lern zweie C-Pro­fil­kur­se aus dem Jahr­gang 12 und den ehe­ma­li­gen Tüf­tel-Ti­ger-Teil­neh­mern des Rats­gym­na­si­ums, die uns als Be­treu­er, Scouts, Auf­ga­ben­stel­ler, Emp­fangs­ko­mi­tee, Ca­te­rer und Punk­te­rich­ter un­ter­stützt ha­ben.

Text& Fo­to: Bol, Cro, Ste, Stu, 8.2.2019

Veröffentlicht in Mathematik, Startseite Rechts oben.