Test zu den Lern­sti­len im Jahr­gang 5

Im 5. Jahr­gang füh­ren wir ei­nen Test zu den Lern­sti­len durch, da Wis­sen­schaft­ler fest­ge­stellt ha­ben, dass Men­schen un­ter­schied­li­che Lern­prä­fe­ren­zen ha­ben: über die Au­gen (vi­su­el­ler Typ), über die Oh­ren (au­di­tiver Typ) oder mit­hil­fe der Hän­de (hap­ti­scher Typ). Durch die­sen „Test“ kön­nen un­se­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler die sub­jek­tiv bes­te Mög­lich­keit zum Ler­nen für sich her­aus­fin­den. Er wird nicht be­no­tet, es geht nicht um rich­tig oder falsch, son­dern nur dar­um, wie die Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Auf­ga­ben lö­sen. Der „Test“ wird von den Klas­sen­pa­ten durch­ge­führt und aus­ge­wer­tet, das Er­geb­nis wird den El­tern in schrift­li­cher Form – mit Tipps zur Um­set­zung der Er­geb­nis­se – mit­ge­teilt. In die­sem Zu­sam­men­hang fin­det auch ein El­tern­abend mit dem The­ma „Das Ler­nen ler­nen“ statt, der wert­vol­le Hin­wei­se bie­tet.

An­sprech­part­ne­rin­nen: Zi­ta Kan­tus, Ka­rin Ger­ner

514 399 Ratsgymnasium Osnabrück
Teilen

    Ihre Nachricht